CD-Kauf

Zunächst einmal: Ja! Ich kaufe CD's und lad nicht irgendwo alles runter...aber gut...

Vor kurzem hab ich mir die Zeit genommen mal in ein album reinzuhören das ich von nem Freund per externer Festplatte bekommen hab...ich fands gut...sodass ich heut beim gemütlichen Gang durch den MediMax zugegriffen habe

Muse - The Resistance

noch komplett verpackt...gekauft...im Auto ausgepackt - und dann...diese Clipdinger die die CD quasi in der Hülle an Ort und Stelle halten.......abgebrochen! Würg. Das hass ich ja wie die Pest...

aber gut....was noch viel schlimmer is....CD's kosten immer mehr...mit 15 Euro ist man noch sehr billig davongekommen... Tragische Sache... Habe mich da gestern noch drüber unterhalte - da brannten mir die Preise heute natürlich erst recht in den Augen. Worans wohl liegt? Die Musikindustrie? Die riesen Plattenfirmen? Darüber kann man sich echt aufregen. Künstler können teils in ihren eigenen offiziellen Youtube-Kanäle keine Musik-Videos hochladen. Zack und weg is das Video. Nervt. Auf Youtube hat es sich ja in gewissen Communities zu einem regelrechtem Krieg entwickelt zwischen Plattenfirmen und Youtubern...

Und die Musik...Popkram der dauernd im Radio läuft. Richtig gute Künstler und Bands, die damals berühmt und auch heute noch beliebt sind mit ihren alten - aber guten - Hits werden immer wieder remastered - neu aufgelegt und was weiß ich alles... da sah ich heut z.b. eine Beatles Sammel-Box für 199Euro. An diesen Bands wird immer noch verdient aber Bands die heute solche Musik machen werden nicht wirklich unterstützt - zu hohes Risiko?

Man hat immer nur diesen LadyGaGa Einheitsbrei. Bands die vergleichbar sind mit Led Zeppelin, Genesis, Pink Floyd, The Doors, The Beatles und und und gibts kaum mehr... an den guten alten Scheiben wird aber immer noch verdient...

Was mir auch noch auffällt ist das man vorallem an toten Künstlern verdient. Bestes Beispiel is da wohl Michael Jackson...aktuell hört man aber auch sehr oft "Somewhere over the Rainbow" - im TV wird sogar die CD angepriesen...wobei es den Song ja nun schon über 15 Jahre in der Version von Brudda Iz gibt. Er ist jedoch schon seit 13 Jahren tot, aber mal nirgends erwähnt wird.

 

Zum Thema Einheitsbrei noch ein paar passende Porcupine Tree lyrics :]

Hear the sound of music
Drifting in the aisles
Elevator prozac
Stretching on for miles

The music of the future
Will not entertain
It's only meant to repress
And neutralise your brain

Soul gets squeezed out
Edges get blunt
Demographic
Gives what you want

One of the wonders of the world is going down
It's going down I know
It's one of the blunders of the world that no-one cares
No-one cares enough

Now the sound of music
Comes in silver pills
Engineered to suit you
Building cheaper thrills

The music of rebellion
Makes you wanna rage
But it's made by millionaires
Who are nearly twice your age

Soul gets squeezed out
Edges get blunt
Demographic
Gives what you want

One of the wonders of the world is going down
It's going down I know
It's one of the blunders of the world that no-one cares
No-one cares enough

Porcupine Tree - The Sound of Muzak

In Absentia (2002)

12.10.10 00:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen